“ Wildpflanzen für die Winterzeit „

Vortrag zum Thema: „Wildpflanzen als Tee und Süßungsmittel wie Zucker und Honig“

Besprochen werden gebräuchliche und unbekannte getrocknete Kräuter  und ihre Anwendung als Tee.

 

Der Bogen wird gespannt von handelsüblichen Fertigmischungen über die Verwendung von Wildkräutern und Wurzeln bis zu den Süßungsmitteln, wie Birkenzucker und Süßkraut. Dazu gibt es verschiedene wärmende Teearten, zum Beispiel: Zitronenverbene,Tee vom Kaugummistrauch oder Tee von fermentierten Brombeerblätter zum ausprobieren. Tee kann wie altes Papier schmecken, aber auch wie ein guter Wein mit einem großen Geschmacksbogen. Pflanzenlimonade können wir allen Menschen zubereiten, denen allein das Wort „Tee“ schon zu gesund klingt. Im Holzofen der alten Bauernhofküche prasselt das Feuer und der Blick geht über die Teetasse in den Naturgarten hinaus, Entschleunigung setzt ein.

Ort : Hof LANDSPROSSE

Garnsdorfer Hauptstraße 42

09244 Lichtenau